Die 10 erfolgreichsten Werbekampangnen

Die 10 erfolgreichsten Werbekampangnen 

Werbekampagnen sind zunächst nichts anderes als meist zeitlich begrenzte Aktionen von Unternehmen. Dabei verfolgt eine Werbekampagne das Ziel, den Umsatz und Gewinn zu steigern, die Position am Markt zu stärken und einem neuen oder alten Produkt zu mehr Bekanntheit zu verhelfen.

Je nach Zielgruppe und Produkt kommen verschiedene Medien zu Einsatz, beispielsweise Fernsehspots und Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften, Plakate oder Werbeaktionen in Verbrauchermärkten und Fußgängerzonen.

 

Letztlich gibt es einige wenige Kriterien, die darüber entscheiden, ob eine Werbekampagne erfolgreich wird, oder ob nicht. So zeichnet sich eine gute und erfolgreiche Werbekampagne dadurch aus, dass sie ein Unternehmen oder ein Produkt unverkennbar präsentiert, der Kunde also direkt weiß, welches Produkt beworben wird.

Zudem kennzeichnet sich eine erfolgreiche Werbekampagne durch einen Slogan, der sich nicht nur einprägt, sondern im Idealfall den Weg in den täglichen Sprachgebrauch findet.

Hier eine Auflistung der zehn erfolgreichsten Werbekampagnen:

1.       Persil.

Die Werbekampagne rund um das Waschmittel gehört nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den erfolgreichsten Werbekampagnen aller Zeiten. Der erste Werbespot, der im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, bewarb Persil.

2.       Die Green Sails Kampagne von Beck´s.

Diese Kampagne, die von dem Segelschiff und dem Song “Sail Away” geprägt ist, repräsentiert schon seit Jahren erfolgreich die Biermarke und ist so sehr zu einem Markenzeichen geworden, dass die Ursprungsidee beibehalten wird und neue Kampagnen diese Idee letztlich nur in zeitgemäßer Form weiterführen.

3.       Die Kampagne “Geiz ist geil” der Elektronikkette Saturn.

Mit der es gelungen ist, nicht nur einen einprägsamen Werbeslogan zu kreieren, sondern zeitgleich einen Slogan, der den Zeitgeist absolut getroffen hat.

4.       Die Kampagne “Wir machen den Weg frei” ist zu einem unverkennbaren Markenzeichen der Volksbanken- Raiffeisenbanken geworden.

5.       Rudi und Ralph.

Anzeige

Die beiden sprechenden Hirsche verhalfen dem etwas angestaubt wirkenden Jägermeister zu dem Status eines Kultgetränks.

6.       Perwoll.

Der Slogan “Ist der neu? Nein, mit Perwoll gewaschen.” gehört nicht nur einer überaus erfolgreichen Werbekampagne, sondern hat den Weg in den alltäglichen Sprachgebrauch gefunden.

7.       Dickmann´s.

Einen ähnlichen Erfolg wie der Perwoll-Slogan verzeichnet auch die insgesamt schlichte Werbekampagne von Dickmann´s, die sich durch den Satz “Mann, sind die dick, Mann.” kennzeichnet.

8.       “Morgens halb zehn in Deutschland” reflektiert aus dem Alltag gegriffene Situationen, in denen das beworbene Produkt, nämlich Knoppers, nicht fehlen darf.

9.       Mit “Ich bin doch nicht blöd!” gelang der Elektronikkette Media Markt eine sehr erfolgreiche Werbekampagne.

10.     Mit der Kampagne für die Darmkrebsvorsorge gelang es der Felix Burda Stiftung 2004 innerhalb sehr kurzer Zeit, ein äußerst sensibles Thema erfolgreich in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, wofür die Kampagne auch prämiert wurde.

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Thema: Die zehn erfolgreichsten Werbekampangnen

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Verlagsinhaber Christian Gülcan (Artdefects Media Verlag), Marketing Experte in Onlinemarketing, SEO, SEA, Social Media, Printmedien und Vermarktung von Unternehmen seit 2006.
Kooperationspartner zu Werbeagenturen, Medienagenturen und Marketing-Profis. Verleger von Fachpresse in Print und Online verschiedener Branchen und Themengebiete.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen