Firmenwerbung Logo

Firmenwerbung Logo

Firmenwerbung mit drei weißen Streifen, ist das Markenzeichen von Adidas. Dieses Logo ist sicher den meisten Menschen bekannt. Allerdings besteht ein Logo nicht nur aus Grafiken, oft gehört auch noch ein Schriftzug dazu. Das Logo von VW, Telekom, Windows, Apple und noch Firmen mehr, erkennen die meisten Menschen in unserem Land auf den ersten Blick.

Die Aufgabe eines Logos, ist nichts geringeres, als ein ganzes Unternehmen mit seinen gesamten Leistungen, seinem Personal und seinen Produkten zu repräsentieren. Wenn man an die „Größe“ eines Logos denkt, ist das doch schon sehr viel verlangt. Denn ein zweiter Punkt der bei jedem Logo berücksichtigt werden muss, ist die Prägnanz.

Ein Logo muss man sich leicht merken können und eben auch auf den ersten Blick mit einem Unternehmen in Verbindung bringen.

Das Logo einer Firma

Selbst bekannteste Unternehmen, lassen es sich auch nicht nehmen, ihr Logo auf nahezu allen Produkten anzubringen. Was wären den Adidas Turnschuhe ohne die drei Streifen oder ein Golf ohne das VW – Schildchen? Für die Unternehmen ist diese Art der Firmenwerbung vergleichsweise günstig und dazu auch noch bei vielen Kunden beliebt.  

Der Grund dafür ist schlicht, dass die Menschen sich mit dem Logo einer Firma identifizieren. Ob es nun die rote Farbe mit dem schwarzen Pferd auf dem neuen Ferrari ist oder das geflügelte B von Bentley.

Statussymbol Firmenwerbung

Kaum ein Autonarr, der sich so ein teures Produkt kauft, wird auf diese „Erkennungszeichen“ verzichten. Gerade wenn es um hochwertige Produkte geht, sind die Logos einer Firma oft schon ein Statussymbol, das für die Kunden genauso wichtig ist, wie das eigentliche Produkt selbst.

Abseits vom Effekt der „kostengünstigen“ Firmenwerbung, kann es sich eben kaum eine größere Firma leisten, auf ein Logo zu verzichten. Denn die sind nun mal der Schlüssel zum „Gedächtnis“ der potentiellen Kunden. Webdesigne-r und Präsentationsbeispiele für ein Logo.

Design und Entwurf für ein Logo, als Beispiel im Video:

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.