Marketing Online

Marketing Online 

Marketing gibt es in vielen verschiedenen Variationen, telefonisch, persönlich und natürlich online.

 

Über das Internet für bestimmte Produkte zu werben ist aber auch sehr vielfältig möglich. Dabei gibt es zum Beispiel die klassische Möglichkeit mit Werbebannern, Pop-Ups und anderen virtuellen „Plakaten“ die auf Webseiten eingesetzt werden können.

Eine andere Methode ist das Suchmaschinen-Marketing. Dabei wird eine Webseite, die ein bestimmtes Produkt präsentiert bei verschiedenen Suchmaschinen angemeldet und kostet oft auch Geld, wenn man von den Betreibern der Suchmaschine einen „guten“ Platz mieten möchte.

Eine andere Möglichkeit ist die Suchmaschinenoptimierung. Hier kostet es kein Geld, wenn man sich mit guten Keywords bei den Suchmaschinen registriert und die Kunden, auf die eigene Seiten kommen. Allerdings braucht man dann meistens noch professionelle und kostenpflichtige Hilfe, um die passenden Keywords zu finden und auch einzutragen. Mit der Suchmaschinenoptimierung sind auch oft Affiliate-Marketing verbunden. Denn diese kleinen Partner, werden nur bei Erfolg für Verkäufe mit bestimmten „Provisionen“ bezahlt.

Das Referenzen-Marketing


Zu den kritischen Varianten im Online Marketing gehört das E-Mail Marketing. Es ist zwar sehr einfach eine E-Mail zu schreiben und darin für ein Produkt zu werben, aber es ist größtenteils auch verboten. Ungefragte Mails und „Newsletter“ mit werbendem Inhalt kennen sicher die meisten Menschen sicher zur Genüge. Diese Spam-Mails sind nicht nur lästig, sondern können auch gefährliche Viren und Trojaner auf den Rechner einschleusen und so Daten vernichten oder den persönlichen Rechner ausspähen.

Eine Möglichkeit für das Online Marketing ist auch noch das Artikel- bzw. Referenzen-Marketing. Dabei werden Reportagen oder Kundenberichte veröffentlicht und sollen potenzielle Kunden auf bestimmte Produkte und Betriebe aufmerksam machen. Allerdings werden diese Möglichkeiten des Online-Marketing auch kritisch gesehen, weil hier vor allem Kundenlob sehr leicht gefälscht werden kann und es damit keine reale Referenz für die Betriebe ist.

Anzeige

Hier mal ein Video zur alternativen Keyword-Recherche für Online-Marketing Aktivitäten:

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Verlagsinhaber Christian Gülcan (Artdefects Media Verlag), Marketing Experte in Onlinemarketing, SEO, SEA, Social Media, Printmedien und Vermarktung von Unternehmen seit 2006.
Kooperationspartner zu Werbeagenturen, Medienagenturen und Marketing-Profis. Verleger von Fachpresse in Print und Online verschiedener Branchen und Themengebiete.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen