Automobil Vermarktung

Die Automobil Vermarktung 

Die Automobil-Hersteller und Händler haben es mit der Vermarktung Ihrer Produkte wirklich nicht leicht. Ein neues Auto, ist eben kein Video für 5,- Euro und wird dementsprechend auch viel seltener verkauft. Denn auch wenn es mit der Wirtschaft etwas „bergauf“ geht, so achten doch viele Deutsche Kunden sehr auf den Preis.

Um ein Automobil etwas öfter verkaufen zu können, schalten die Hersteller, Werbebotschaften für besonders günstige Modelle. Aber auch Marketing-Aktionen, die nach dem Prinzip „Alt gegen Neu“, veranstaltet werden sind immer wieder beliebt. Für viele Kunden sind solche Angebote auch immer wieder ein Anlass um sich mal ein neues Auto zu gönnen.Allerdings geht es bei der Vermarktung eines Autos nicht nur um den Preis.

Das Automobil Hersteller Image

Besonders bei den hochwertigeren Fahrzeugen, ist auch ein bestimmtes Lebensgefühl immer wieder ein „durchschlagendes“ Werbeargument. Um mal ein paar Klassiker zu nennen, da wären Ferrari, Bugatti, Jaguar und Co. Automobil Hersteller, die sich über mehrere Jahrzehnte ein gewissen Image aufgebaut haben, stehen aber auch unter dem Druck, den Erwartungen gerecht zu werden.

Im Alltag eines einfachen Neuwagen-Händlers, sind die Probefahrten der Kunden aber auch sehr wichtig. Denn jemand der sich ein neues Auto kauft, möchte sich in seinem Wagen auch wohl fühlen. Mit den Probefahrten hat man auch eines der „älteren“ Mittel zur Vermarktung von Automobilen in petto.

Seit dem Aufkommen der „Klimadiskussionen“ und den steigenden Ölpreisen, spielt für viele Kunden auch der Verbrauch und die „Umweltfreundlichkeit“ des Fahrzeugs eine Große Rolle. Schafft man es herauszufinden, worauf der Kunde besonderen Wert legt, kann man hier auch mal ein „teureres“ Modell verkaufen. Als Neuwagenhändler, kann es sich aber auch immer mal wieder lohnen ein kleines „Nachbarschaftsfest“ zu organisieren.

Damit hat man dann zwar nicht gleich zig neue Kunden, aber der eine oder andere wird sich dabei sicher auch für ein neues Auto entscheiden und zum Kaufen wieder kommen.

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Teilen:

Kommentar verfassen