Firmenwerbung Plakate

Firmenwerbung Plakate

Plakate sind im Grunde genommen Poster die in der Öffentlichkeit aufgehängt werden, um Passanten auf Produkte, Ereignisse oder Meinungen aufmerksam zu machen. Mit Plakaten, wird in der Regel nur indirekte Firmenwerbung gemacht. Denn ein Plakat, lockt mit besonderen Details von Produkten (z.B. überdimensionale Damen in Dessous an Busbahnhöfen).

Dabei steht dann sicher noch irgendwo das Label oder der Name des Herstellers, aber der Mittelpunkt der Werbung ist nicht die Firma, sondern die Dessous(samt tragender DameJ). Plakate hatten schon immer eine große Tendenz zu künstlerischem Auftreten und wurden teilweise wie Kunstwerke gesammelt.

Ob es nun das Ankündigungsplakat eines Boxkampfes von Max Schmeling oder ein Einladungs-Plakat des Moulin Rouge war, ein gutes Plakat, kann über Jahrzehnte sehr beliebt und im Gedächtnis der „Kunden“ bleiben.

Plakate auf öffentlichen Leinwänden

Aber auch Plakate, können sehr unterschiedlich aussehen. Denn sie sind nun mal eine einfache Möglichkeit, Dinge bekannt zu machen. Das fängt schon vor Luthers Thesen an und geht über politische, propagandistische Plakate zur Werbung von heute. Sicher sind einfache Textplakate heute vergleichsweise selten zu sehen, trotzdem werden sie gelegentlich gerne Verwendet um Informationen zu besonderen Ereignissen mit vielen Details geben zu können.

Mit dem entstehen der Farblithografie haben im 19 Jahrhundert, die Farbplakate Einzug in die Werbung gehalten und mit der „Entwicklung“ der Fotografie entstanden die Vorläufer der heutigen Poster mit lebensechten Darstellungen, die den damaligen Verbrauchern natürlich umso mehr ins Auge sprangen.

Die spätere Filmindustrie hat ebenfalls die vorteile, dieses jahrhunderte alten Werbemittels für sich entdeckt. Heute locken Bruce Willis, Julia Roberts und viele andere Schauspieler mit ihrem Gesicht, die Besucher in die Kinos. Plakate werden heute aber längst nicht mehr gedruckt. Auf riesigen öffentlichen Leinwänden wechseln sich die Projektionen der verschiedensten Plakate ab. Selbst in einigen Kinos werden diese „Bildschirm – Plakate“ immer beliebter und sind in den unterschiedlichsten Größen zu sehen.

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Teilen:

Kommentar verfassen