Fotos für eine Content-Marketing-Kampagne: 5 Tipps

Fotos für eine Content-Marketing-Kampagne: 5 Tipps

Eine erfolgreiche Content-Marketing-Kampagne ist bei vielen Produkten und Dienstleistungen möglich. Dabei kann die Kampagne sowohl über die Printmedien als auch online laufen. Doch in beiden Fällen gilt, dass die Fotos eine entscheidende Rolle spielen. Denn ähnlich wie Leser und Nutzer oft zuerst die Bilder betrachten und sich danach eventuell dem Text widmen, schauen auch viele Redakteure zunächst auf die Fotos. Können sie nicht überzeugen, sinken die Chancen auf eine Veröffentlichung des Textbeitrags rapide.

Fotos für eine Content-Marketing-Kampagne 5 Tipps

Fast schon ein ungeschriebenes Gesetz ist, dass sich klassische Produktbilder nicht mit Content Marketing vereinen lassen. Ein Beitrag im Rahmen einer Content-Marketing-Kampagne ist schließlich kein typischer Werbetext, der gezielt ein bestimmtes Produkt anpreist.

Fotos für eine Content-Marketing-Kampagne: 5 Tipps weiterlesen

Warum sich Printwerbung lohnt

Warum sich Printwerbung lohnt

Schon seit vielen Jahren wird den Printmedien das nahende Ende vorausgesagt. Gedruckte Bücher, Zeitungen, Kataloge und ähnliche Medien werden gerne als altmodisch und im Zeitalter der digitalen Medien als nicht mehr zeitgemäß abgestempelt. Doch ungefähr genauso lange, wie es die Unkenrufe gibt, gibt es auch eine etwa gleichgroße Gegenbewegung, die den Printmedien eine lange und erfolgreiche Zukunft vorhersagt.

Warum sich Printwerbung lohnt

In jüngerer Vergangenheit melden sich sogar immer öfter Stimmen zu Wort, die Printwerbung für die Werbeform der Zukunft halten.Doch was ist denn nun richtig? Macht es Sinn, auf Printwerbung zu setzen? Was spricht dafür? Und wen erreicht diese Form der Werbung?

Warum sich Printwerbung lohnt weiterlesen

Radio-Infomercials als Marketinginstrument

Radio-Infomercials als Marketinginstrument

Das Radio ist ein Medium, das bei Verbrauchern sehr beliebt ist. Die Radionutzung liegt schon seit Jahren im Schnitt bei vier Stunden täglich. Und seit es Apps gibt, durch die der Lieblingssender über das Smartphone verfügbar ist, kann praktisch überall Radio gehört werden. Ob der Hörer im Auto sitzt, durch den Park joggt oder auf dem Balkon entspannt, spielt keine Rolle. Aber wie kann der Rundfunk dem Marketing weiterhelfen?

Radio-Infomercials als Marketinginstrument

Im Zusammenhang mit dem Radio denken die meisten an die klassischen Werbespots. Doch es gibt noch ein anderes Format, das Unternehmen für Werbung nutzen können, nämlich das sogenannte Radio-Infomercial.

Wir erklären, was es damit auf sich hat und wann sich Radio-Infomercials als Marketinginstrument eignen:

Radio-Infomercials als Marketinginstrument weiterlesen

Warum funktioniert Storytelling im Marketing?

Warum funktioniert Storytelling im Marketing?

Viele Marketing-Kampagnen möchten ihre zentrale Botschaft ohne große Umschweife kommunizieren. Sie wollen das Produkt in den Mittelpunkt stellen und seine wichtigsten Vorteile auf den Punkt bringen. Dadurch ist zwar die Aussage klar und unmissverständlich. Doch sie erreicht die potenziellen Kunden eher selten auf der emotionalen Ebene. Die Folge ist, dass die Werbung bestenfalls kurz Aufmerksamkeit weckt, aber meist nicht in Erinnerung bleibt und so auch keinen nachhaltigen Effekt hat.

Warum funktioniert Storytelling im Marketing

Ein gutes Storytelling hingegen kann genau das Gegenteil bewirken:

Warum funktioniert Storytelling im Marketing? weiterlesen

Wie funktioniert Inbound-Marketing?

Wie funktioniert Inbound-Marketing?

Angenommen, ein Verbraucher hat einen Staubsauger, der schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Der Sauger macht zunehmend merkwürdige Geräusche und seine Saugleistung scheint allmählich abzunehmen. Plötzlich erhält der Verbraucher Werbepost von einer Firma, die Staubsauger verkauft. Werbung dieser Firma begegnet dem Verbraucher auf einmal auch auf Internetseiten, in den sozialen Netzwerken und sogar in Funk und Fernsehen.

Wie funktioniert Inbound-Marketing

Ständig und überall stößt der Verbraucher auf Angebote, die den Staubsauger der besagten Firma bewerben und dabei in erster Linie den besonderen Angebotspreis in den Mittelpunkt stellen. Viele Informationen über das Gerät hat der Verbraucher aber nicht. Das Einzige, womit er den Staubsauger in Verbindung bringt, ist tatsächlich der Angebotspreis.

Wie funktioniert Inbound-Marketing? weiterlesen

Suchmaschinenwerbung und Content Marketing im Vergleich

Suchmaschinenwerbung und Content Marketing im Vergleich

Manche Unternehmen erklären, dass sie keine Suchmaschinenwerbung brauchen und stattdessen Content Marketing bevorzugen. Andere Unternehmen verzichten auf Content Marketing, weil sie lieber auf Suchmaschinenwerbung setzen. Dabei schwingt oft die Annahme mit, dass eine Entscheidung zwischen beiden Methoden getroffen werden muss. Doch stimmt das? Sind Suchmaschinenwerbung und Content Marketing zwei Ansätze, die nicht parallel bestehen können?

Suchmaschinenwerbung und Content Marketing im Vergleich

Sind die Ansätze echte Alternativen zueinander? Oder wäre es oft nicht sogar sinnvoller, beides miteinander zu verknüpfen? Um diese Fragen zu klären, schauen wir uns die Suchmaschinenwerbung und das Content Marketing im Vergleich an!:

Suchmaschinenwerbung und Content Marketing im Vergleich weiterlesen

Content-Marketing bei großen Zielgruppen – 3 Tipps

Content-Marketing bei großen Zielgruppen – 3 Tipps

Die Frage nach den Zielgruppen für bestimmte Produkte kann die Marketing-Abteilung in aller Regel schnell beantworten. Schließlich ist die Zielgruppen-Analyse ein wesentlicher Baustein bei der Entwicklung einer Marketing-Strategie. Allerdings kommt als Antwort oft etwas im Stil von „Familien“, „Autofahrer“ oder „Hundehalter“. Und spätestens bei genauerem Hinsehen stellt sich heraus, dass die vermeintlich konkret und präzise benannte Zielgruppe eine sehr große Bandbreite hat.

Content-Marketing bei großen Zielgruppen - 3 Tipps

Die gesamte Zielgruppe mittels Content-Marketing anzusprechen, wird dadurch ungleich schwerer. Grundsätzlich gestaltet sich eine gezielte Kommunikation umso schwieriger, je größer und vielseitiger eine Zielgruppe ist. Ein gutes Beispiel dafür ist die gerne ins Feld geführte Zielgruppe „50plus“.

Content-Marketing bei großen Zielgruppen – 3 Tipps weiterlesen

In 6 Schritten zu erfolgreichen Werbevideos

In 6 Schritten zu erfolgreichen Werbevideos

Es ist kein Geheimnis, dass bewegte Bilder zunehmend an Bedeutung gewinnen. Analysen haben gezeigt, dass die Konversionsrate um bis zu 80 Prozent höher ausfallen kann, wenn ein Unternehmen Videos auf seinen Zielseiten einsetzt. Und in den sozialen Medien werden Videos um ein Vielfaches öfter geteilt, als Texte und Bilder zusammen.

In 6 Schritten zu erfolgreichen Werbevideos

Es macht also durchaus Sinn, Werbevideos ins Marketingkonzept aufzunehmen. Allerdings ist es nicht damit getan, einfach nur irgendwelche kurzen Filmchen aufzunehmen. Denn zum einen ist dazu die Konkurrenz viel zu groß. Und zum anderen wollen Videos bezahlt werden.

In 6 Schritten zu erfolgreichen Werbevideos weiterlesen

Wie wichtig sind Statussymbole im Job?

Wie wichtig sind Statussymbole im Job?

Früher sagte die Kleidung, die jemand trug, sehr viel über seinen Status aus. Sowohl seine berufliche Stellung als auch sein gesellschaftlicher Stand spiegelten sich in der äußeren Erscheinung wider. Denn selbst wenn ein einfacher Arbeiter zu einem feierlichen Anlass seinen besten Sonntagsanzug aus dem Schrank holte, wurde der Unterschied zum höheren Beamten, der im maßgeschneiderten Zwirn, darauf abgestimmten Schuhen und einer goldenen Taschenuhr im chicen Auto vorfuhr, sichtbar.

Wie wichtig sind Statussymbole im Job

Diese Zeiten sind lange vorbei und die Arbeitswelt hat sich stark verändert. Doch was ist aus den Statussymbolen geworden? Wie wichtig sind sie im Job? Wie groß ist die Rolle, die das äußere Erscheinungsbild spielt?

Wie wichtig sind Statussymbole im Job? weiterlesen

Farben im Marketing: So wirken die 6 gängigsten Farbtöne

Farben im Marketing: So wirken die 6 gängigsten Farbtöne

Ob Firmenlogo, Werbeplakat oder Homepage: Die Wahl der Farbe spielt eine größere Rolle, als oft gedacht. Denn bei der Farbwahl geht es nicht nur um ästhetische Gesichtspunkte. Zwar sollte die Optik natürlich ansprechend sein und in sich stimmig aussehen. Was gefällt und als gelungenen oder schön empfunden wird, bleibt aber letztlich immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Farben im Marketing So wirken die 6 gängigsten Farbtöne

Außerdem, und das ist der entscheidende Punkt, haben Farben einen psychologischen Effekt. Und diese Wirkung führt dazu, dass einige Farben eine stärkere visuelle Anziehungskraft ausüben als andere.

In Sachen Marketing und Werbung sollte die Farbwahl
deshalb mit Bedacht erfolgen:

Farben im Marketing: So wirken die 6 gängigsten Farbtöne weiterlesen