Firmenwerbung Druck

Firmenwerbung Druck

Firmenwerbung als Druck auf einer Postkarte, einer Getränkeflasche oder einem Plakat, ist sicher für die meisten selbstverständlich. Aber die Techniken des Druckens sind sehr vielfältig. Im Grunde genommen unterscheidet man die Art zu Drucken, nach der Art wie das Druckobjekt zur Druckform steht. Unter diese Arten von Drucken fallen der Hochdruck, der Tiefdruck, der Flachdruck und der Durchdruck.

Aber ein Druck wird auch dannach unterschieden womit er hergestellt wurde. Eine dieser Druckarten ist zum Beispiel der Kupferdruck. Das heißt im Prinzip nichts anderes, als dass die Platte mit der das Muster auf das „Papier“ gebracht wird, aus Kupfer besteht.

Druckplatten für den direkten Druck

Aber auch die Herstellungsmethode für die „Druck – Platte“ dient als Namensgeber bei der Druckherstellung. Zu solchen Drucken gehören zum Beispiel „Holzstiche“ die eben noch handgefertigt werden müssen. Druckplatten können aber auch chemisch hergestellt werden, in dem Druckvorlagen mit Säuren in die Platten gearbeitet werden (Ätzung).

Es geht eben darum, wie die Druckplatte hergestellt wurde. Dann gibt es noch die Unterscheidung in den Druckverfahren. Hier spricht man meistens von „direktem“ oder „indirektem“ Druck. Beim direkten Druck, bringt die Druckplatte die Farbe gleich auf den „Stoff“ auf dem sie auch entgültig bleiben soll. Damit das Ergebnis, nachher auch wirklich so aussieht, wie es soll, müssen die Druckplatten für den direkten Druck, spiegelverkert geprägt sein.

Firmenwerbung auf Flyern

Angewendet wird dieses Verfahren zum Beispiel bei den Buch-Druckereien. Beim indirekten Druck, wird die Farbe indirekt übertragen. Also es wird noch eine Zwischenstation geschaltet. Ein Beispiel für den indirekten Druck, ist der Offsetdruck.

Anzeige

Hier wird die Farbe von einer Rolle zur zweiten weitergegeben und dann erst auf das Papier gebracht. Deshalb sind die Druckformen beim Offsetdruck auch normal angebracht, damit die zweite Rolle „spiegelverkehrt“ gezeichnet wird und das Papier wieder die richtige Druckweise abbekommt. Firmenwerbung auf Flyern, Visitenkarten oder sogar auf den eigenen Verkaufsprodukten, kann also auf die verschiedenste Weise hergestellt werden. Genossenschaft der Druckindustrie, für die Papierverarbeitung und Druck.

Mehr über Drucktechniken und Druckverfahren, finden sie auf https://www.kunstdrucke-textildruck.de

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Verlagsinhaber Christian Gülcan (Artdefects Media Verlag), Marketing Experte in Onlinemarketing, SEO, SEA, Social Media, Printmedien und Vermarktung von Unternehmen seit 2006.
Kooperationspartner zu Werbeagenturen, Medienagenturen und Marketing-Profis. Verleger von Fachpresse in Print und Online verschiedener Branchen und Themengebiete.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen