Video Vermarktung

Die Video Vermarktung 

Ein Werbe-Video ist heute kaum noch wegzudenken, wenn man eine Produktneuheit vermarkten will. Ähnlich wie Plakate oder virtuelle Bilder ist das Video längst zu einem festen Bestandteil der Vermarktung geworden. Für Unternehmen ist es aber mittlerweile relativ einfach geworden, zu einem Werbevideo zu kommen.

Ob man dabei für ein Video für ein neues Produkt oder gleich das ganze Unternehmen erstellen lassen möchte, spielt eigentlich keine Rolle. Alles ist möglich. Wer sein Werbevideo selbst erstellen will, braucht dafür nur eine Digitalkamera und ein Filmbearbeitungsprogramm um zu einer kostengünstigen Präsentation zu kommen.

Aber nicht jeder Unternehmer ist auch ein „Profi“ wenn es um ein gutes Werbevideo geht.

Video Produktionskosten der Filmagentur 

Schließlich soll das Produkt oder die Firma, optimal in einem möglichst kurzen Filmstück präsentiert werden. Deshalb lohnt es sich immer wieder auch ein Werbevideo professionell erstellen zu lassen. Die Produktionskosten, liegen dabei allerdings in sehr unterschiedlichen Preiskategorien. Außerdem bedeutet es doch einigen Aufwand um das notwendige Filmmaterial aufzunehmen.

Für ein Werbevideo, das eine Minute lang ist, braucht man doch schon mehrere Stunden um es aufzunehmen. Dazu kommen auch noch die Bearbeitung und der Schnitt der einzelnen Sequenzen. Wenn man bei der Suche, nach einer Filmagentur für ein Video sucht, braucht man sich nicht wundern, wenn die „Filmsequenzen“ nur mit einer Länge von ca. 1 – 3 Minuten angegeben werden. 

Das Webebudget der Vermarktung 

Die meisten Videos für die Vermarktung sollen ja im Fernsehen gezeigt werden. Diese „gekaufte“ Programmzeit kostet die Werbenden auch Geld. Damit die Sendekosten nicht in gigantische Höhen steigen, achten viele Unternehmen auch sehr genau darauf, dass die Werbevideos nicht zu lang werden und damit auch die Belastung für das Werbebudget im Rahmen bleibt.

Aber ein Werbevideo kann auch im Kino oder schlicht auf einem „Fernseher“ im eigenen Schaufenster vorgeführt werden. Mittlerweile gehen auch viele Unternehmen dazu über, die Werbevideos auch im Internet als Videostream zur Verfügung zu stellen.

Mehr Anleitungen und Tipps zu Werbung und Marketing:

Teilen:

Kommentar verfassen